Ameisenstraße

Die Ameisenstraße - Attraktion für unsere Kids

Gemeinde, Forstbetrieb, Schulen, Firmen, Vereine und viele ehrenamtliche Helfer machten es möglich, es gibt in Bodenmais eine Ameisenstraße.„Mir ist langweilig“, „wann sind wir endlich da?“ – Solche, oder ähnliche Aussagen von Kindern wird es auf der Ameisenstraße, dem neuartigen Kinderwanderweg in Bodenmais nicht geben.


Auf der 2,3 km langen Strecke gibt es hinter jeder Kurve, in Sichtweite, die nächste Überraschung.Insgesamt 27 Stationen, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, welche nicht spektakulär, sondern naturnah, mit Holzelementen zu Bewegung auffordern, sind auf dem Weg verteilt. So gibt es eine Baumpyramide, Wackelsteine, Kletterfelsen, einen Gute-Laune-Sitz, eine Zapfenschleuder uvm.Das Angebot, den Wald spielerisch zu erleben, richtet sich bereits an die ganz Kleinen; zunächst leicht schaukelnd auf dem kinderwagentauglichen Fußweg, bald krabbelnd beim Erspüren des Waldbodens, dann als Herausforderung bei den ersten Schritten und schließlich beim Üben und Erlangen von Sicherheit bei motorischen Fertigkeiten, wie dem Balancieren, dem Klettern oder dem Hangeln. ·      

  • 2,3 Kilometer kinderwagentauglicher Weg im Riederingebiet

  •            27 Stationen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad –bereits ab Krabbelalter

  •            Kreativ-Experimentier-Bereich


Und es gibt sie wirklich, die Ameisen! Damit die Ameisenhaufen aus der Nähe betrachtet werden können, sind geschlossene Schuhe zu empfehlen.

Ihr Hotel Waldesruh


Bildergalerie